Vorteile des Konzepts

Welche Vorteile hat das Therapiekonzept?

Vorteile für Personen mit Rücken- oder Nackenschmerzen:
•    Sie werden die Ursachen von Rückenschmerzen besser verstehen.
•    Sie erfahren, was Sie selbst gegen die Schmerzen tun können.
•    Sie erfahren, was Sie zur Vermeidung zukünftiger Beschwerden tun können.
•    Sie erfahren, wie Sie schmerzverursachende Alltagsbelastungen (z.B. im Büro) wirksam vermeiden können.
•    Sie erfahren, wann und welche Übungen sinnvoll sind.
•    Sie erfahren, wie sich die Schmerzen bei den Übungen verhalten müssen.
 
Weitere Vorteile sind:
•    Die Übungen zur Schmerzbeseitigung und Vorbeugung sind einfach und können überall in kurzer Zeit durchgeführt werden   (auch in Freizeit und Beruf).
•    Das McKenzie-Programm erfordert keine teuren Trainingsgeräte.
 
Vorteile für Fachleute, wie z.B. Ärzte und Physiotherapeuten:
Die McKenzie-Produktreihe (Bücher, Hilfsmittel und Seminare) gibt Ihnen Sicherheit zu den Themen:
 
DIAGNOSE:
•    Sie erkennen verlässlich ernsthafte Wirbelsäulenerkrankungen (Red flags).
•    Sie können frühzeitig diejenigen Personen identifizieren, die auf mechanische Therapie gut ansprechen.
•    Sie können die große Gruppe der unspezifischen Rückenbeschwerden verlässlich in klinische Untergruppen einteilen.
•    Sie erlernen eine klinische Untersuchungsmethode, deren Tests reliabel und valide sind.
 
THERAPIE:
•    Sie erlernen ein zielgerichtetes Behandlungsprogramm statt unspezifischer Übungen.
•    Sie erlernen sichere manuelle Techniken basierend auf objektiven Zeichen.
•    Sie erkennen die Vorteile einer guten klinischen Untersuchung gegenüber bildgebenden Verfahren.
•    Sie erlernen klare und verständliche Kommunikationsmuster in Untersuchung und Therapie.